Auf den Trümmern der Vergangenheit

Am Freitag, den 9. Oktober, war es wieder so weit. Für die Fünft- und Sechstklässler unserer Schule startete das diesjährige „Erlebniswert“-Programm (ELW) in die neue Saison. Einmal im Monat haben die SchülerInnen die Möglichkeit, am Freitag die Natur, die Menschen und allgemein die Umgebung unserer Schule näher kennenzulernen und zu erleben.
Nach einer steilen Wanderung die Hasenbergsteige hinauf, erwartete unsere SchülerInnen ein herrlicher Ausblick auf Stuttgart vom Monte Scherbelino (Birkenkopf) aus. Natürlich standen die Trümmer aus dem Zweiten Weltkrieg im Zentrum des Interesses der SchülerInnen, wobei sie quasi nebenbei die Geschichte des Trümmerberges erfragten, erlernten und einen ersten Einblick in die Stuttgarter nähere Vergangenheit erhielten.
Am 27. November steht das nächste Projekt an und Frau Schumacher und Herr Fenselau freuen sich bereits jetzt darauf.

A. Fenselau

 

Termine

Keine Termine gefunden