Voller Vorfreude und Abenteuerlust in Oberstdorf

Am 8. Juni 2015 war es soweit. Voller Vorfreude und Abenteuerlust machten sich die Klassen 7G1 und 7G2 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Heinrich und Frau Ruppert sowie den fröhlichen Begleitern Herrn Gerst, Herrn Fenselau und Herrn Kocabas auf den Weg nach Oberstdorf um dort eine Woche im Schullandheim zu verbringen.
Das Konzept der BIL-Schulen sieht vor, dass der Schwerpunkt in den Klassen 7 auf Erlebnispädagogik liegt. Dies stärkt die Klassengemeinschaft und hilft den Schülern dabei, so manches Problem in der Pubertät selbstständig zu überwinden. Deshalb standen mit Geocashing, Rafting, dem Klettergarten und gemeinschaftlichem Wandern viele Aktivitäten auf dem Programm, die im Team absolviert werden mussten. 

U. Gerst
Lehrer

Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf
Schullandheim der 7G in Oberstdorf

Termine

Keine Termine gefunden