Kaltes Wetter, heiße Stimmung

Im Vorfeld des Wintersporttags wurden verschiedene klassenstufenübergreifende Sportgruppen gebildet, so dass ein Drittel der Schülerinnen und Schüler in die Berge rund um Obersdorf im Allgäu und zwei Drittel der Schülerinnen und Schüler in die Eishalle nach Degerloch fuhren. Zur Auswahl gab es Skifahren, Snowboard, Rodeln, Schneeschuhwandern und Schlittschuhfahren - ein wahrer Luxus-Wintersporttag. Ein großes Dankeschön gilt dem Team der Sportfachschaft, die diesen Tag vorbereitet hat und den engagierten Lehrkräften, die die Schüler begleiteten.

Herr Dr.Manolov/Lehrer: „Das Schlittschuhfahren war sehr angenehm und für die Schülerinnen und Schüler im sozialen Sinne sehr positiv. Sie haben sich sehr amüsiert, viel bewegt und der Spaß war von allen Seiten „klassenübergreifend“ erkennbar.“

Frau Copur/Lehrerin: „Das Schlittschuhlaufen hat meiner Klasse großen Spaß gemacht und sie möchte das sogar unbedingt dieses Jahr noch wiederholen.“

Frau Burkhart/Lehrerin: „Es hat Spaß gemacht. Ich hoffe, dass der Wintersporttag auch nächstes Jahr stattfindet.“

Fatih/Schüler: „Es war ein sehr kraftraubender aber toller Tag. Wir hatten sehr viel Spaß. Ich denke, dass ich meine Eltern überreden werde, auch mit der Familie solch einen Tag zu verbringen.“

Hakki/Schüler: „Ein toller Tag voller Spaß und Abenteuer, den wir uns wieder wünschen.“ Stevens/Schüler: „Es war zwar sehr kalt, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht.“

S.Erdogmus
Betreuer 

Termine

Keine Termine gefunden