Sind die Nerven besonders angespannt, sollte man feiern!

Immer vor den Ferien und besonders vor den Weihnachtsferien liegen bei allen am Schulleben Beteiligten die Nerven blank. Vielleicht liegt das auch an der Jahreszeit und der vorweihnachtlichen Anspannung. Jedenfalls war es höchste Zeit, am 18. Dezember ein Weihnachtsessen mit allen Lehrerinnen und Lehrern zu veranstalten. Innehalten, zur Ruhe kommen und das gute Essen aus unserer Mensa genießen (diesmal gab es Gans!).

Herr Hönes wies darauf hin, dass in der BIL-Schule verschiedene Kulturen zusammenkommen und wie schön es sein kann, kulturelle Rituale miteinander zu teilen - eben auch an Weihnachten. Frau Bayh steuerte mit ihrer Flöte Lieder aus dem Weihnachtsoratorium bei.

Redaktion

Termine

Keine Termine gefunden